Sizilien zu Gast am THG

Tränenreich und mit kostbaren Erinnerungen im Gepäck ging am vergangenen Mittwoch der Rückbesuch des Schüleraustauschen zwischen dem Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen und dem Liceo Statale Archimede in Acireale auf Sizilien zu Ende. Besonders beeindruckt zeigten sich die italienischen Gäste vom feierlichen Empfang im Nördlinger Rathaus mit Bürgermeister Markus Landenberger-Schneider. Das THG bietet seinen Schülern die Möglichkeit, Italienisch ab der 10. Klasse als spätbeginnende Fremdsprache zu erlernen.